Vermittlung

 

 

*aktualisiert am 23.05.2022

 

Vielleicht haben wir genau die richtige Katze für Sie.

Rufen Sie einfach unsere Vermittlungsstelle

03304 25 14 71 oder 03301 53 88 87 an.


Die Vermittlungskatzen können nur nach vorheriger telefonischer Vereinbarung besucht werden.

 


Die ein Jahr alten Katzen Dexter und Luna suchen ein neues Zuhause.

Aufgrund eines bevorstehenden Umzugs in eine Wohnung ohne Freigangsmöglichkeit suchen wir für die beiden neue Katzenfreunde, die ihnen ein passendes Zuhause mit Garten bieten können.

Beide Katzen brauchen unbedingt Freigang zum toben und spielen.

Dexter ist ein sehr verschmuster Kater und kommt gut mit Kindern klar. Seine Schwester Luna lässt sich auch streicheln, sucht sich ihre Bezugsperson aber lieber selbst aus.

Da sie noch nie getrennt waren, sollen sie nur zusammen vermittelt werden.

Dexter —

Luna —

——————————————————————————————-

 

Die Geschwister Bella und Odin

Die beiden süßen Fellnasen sind ca. 7 Monate alt und wurden von einer Streunerkatze geboren.

Beide haben etwas gebraucht um die Vorteile eines Zuhause mit Dosenöffner zu genießen.
Sowohl Bella als auch Odin legen sich auf den Schreibtisch ins Körbchen, wenn man eine Weile ruhig sitzt. Dann lassen sich beide streicheln und belohnen mit Schnurren.

Bella gibt Köpchen, kommt auf einen zu, bleibt aber vorsichtig. Odin schaut seiner Schwester zu; ist aber eher ängstlich. Dennoch sind beide altersgerecht neugierig, verspielt und wollen unbedingt raus. Verständlich, schließlich kennen sie das “ da draußen “ schon.

Wir wünschen uns ein geduldiges und eher ruhiges Zuhause mit Garten. Wir sind uns sicher, dass die beiden, wenn sie sich ersteinmal eingewöhnt haben, richtig verschmust sind.

Die Geschwister sind kastriert, gechipt, entwurmt und geimpft.

 


Julia

Für unsere Katzen Romeo und Julia suchen wir sehr verständnisvolle Katzenfreunde.

Beide kamen wegen schlechter Tierhaltung im Juli 2021 in unsere Pflegestelle. Seither konnten sie leider nicht vermittelt werden, da sie sich wenn ein Interessent kommt grundsätzlich verstecken.

Sie sind im Mai 2020 geboren und haben sich in der Pflegestelle sehr an ihre Bezugspersonen gewöhnt.

Julia

Romeo ist inzwischen zutraulich geworden, kommt zum streicheln und schmusen. Julia lässt sich leider bis heute nur beim Fressen anfassen. Leckerlies nehmen sie beide gern aus der Hand. Wir haben immer gehofft, dass auch die Julia so verschmust wird wie ihr Bruder Romeo, aber leider ist das nicht der Fall.

links Julia rechts Romeo

 

Beide müssen unbedingt zusammen bleiben, da sich  Julia sehr an ihrem Bruder orientiert.

Sie brauchen ein ruhiges Zuhause ohne andere Katzen oder Hunde. Ein Garten ist unbedingt erforderlich, da beide gerne raus möchten.

Vielleicht gibt es doch noch Katzenliebhaber die Geduld haben und beiden eine Chance geben.

links Julia, rechts Romeo —

Beide Katzen sind geimpft, gechipt und kastriert.

 


Liebe Tierfreunde,

Unser Verein bittet bei der Vermittlung um  eine pauschale Aufwandsentschädigung, die weit unter den tatsächlich entstandenen Kosten liegt. Wir hoffen, Sie haben dafür Verständnis.Damit helfen Sie anderen Katzen, die auch auf eine Vermittlung warten.

Gleichzeitig weisen wir darauf hin, dass es für  Aufwandsentschädigungen keine Spendenbescheinigungen geben kann, da diese im Zusammenhang mit einer Gegenleistung verbunden sind.

Der Vorstand

 

Ende