Vermittlung

 

 

*aktualisiert am 31.01.2023

 

Vielleicht haben wir genau die richtige Katze für Sie.

Rufen Sie einfach unsere Vermittlungsstelle

03304 25 14 71 oder 03301 53 88 87 an.


Die Vermittlungskatzen können nur nach vorheriger telefonischer Vereinbarung besucht werden.


Katze Feli, im Juni 2022 geboren braucht ein sehr ruhiges Zuhause. Sie ist Fremden gegenüber  schüchtern und lässt sich deshalb auch noch nicht von jedem anfassen. Die Personen die sie kennt, dürfen sie streicheln. Sie setzt sich dann gerne auf die Couch und genieß die Zuwendungen. Wir wünschen uns für sie eine Familie mit großer Katzenerfahrung und ohne Kinder.

Sie kann auch gerne als Zweitkatze vermittelt werden, da sie anderen Katzen gegenüber sehr aufgegeschlossen ist. Feli wäre mit einer großen Wohnung und einem abgesicherten, vernetzten Balkon sehr zufrieden.

Feli ist kastriert und geimpft.

Feli —

 


 

Jette  unser Neuzugang wurde von ihren ehemaligen Besitzern im Garten zurückgelassen. Jetzt ist sie bei uns, mittlerweile auch kastriert, geimpft und gechipt. Sie wurde im Mai 2021 geboren.

Jette liebt es zu fressen, zu spielen und gekrault zu werden. Allmählich findet sie das Bürsten auch toll. Anderen Katzen gegenüber ist sie aufgeschlossen, scheint aber gern den Ton anzugeben.

Wir wünschen uns für Jette ein Zuhause mit Freigang und viel Liebe und Zuneigung.

Jette —

 

Vermittlung von Jette unter der Telefonnummer 0160 97231988


 

Hektor ist ein verschmuster, anhänglicher 1 jähriger Kater, der noch etwas ängstlich ist, da er erst vor ein  paar Tagen in unserer Pflegestelle aufgenomen wurde.

Er ist immer noch sehr verspielt, vor allem findet er Federn toll und liebt es, seine Beute davonzutragen.

Hektor möchte kuscheln und vor allem dabei sein. Allerdings mag er es eher ruhig und andere Katzen sind ihm nicht willkommen.

Als „Einzelprinz“ bei lieben Dosenöffnern mit Freigang wird er unendlich dankbar sein.

Hektor wird kastriert, geimpft und gechipt vermittelt.

Hektor —

Vermittlung von Hektor unter der Telefonnummer 0160 97231988



Liebe Tierfreunde,

Unser Verein bittet bei der Vermittlung um  eine pauschale Aufwandsentschädigung, die weit unter den tatsächlich entstandenen Kosten liegt. Wir hoffen, Sie haben dafür Verständnis.Damit helfen Sie anderen Katzen, die auch auf eine Vermittlung warten.

Gleichzeitig weisen wir darauf hin, dass es für  Aufwandsentschädigungen keine Spendenbescheinigungen geben kann, da diese im Zusammenhang mit einer Gegenleistung verbunden sind.

Der Vorstand

 

Ende